Name    Bernhard Wolfsgruber
Besucher seit    27.08.1978
Lage    Tenor
Beschäftigt mit    Musik / Geschichte Lehramt & Chorleitung
Aktivitäten    Gesang, Sport, Reisen

 


Es war einmal vor vielen Jahren, als sich ein junger Mann ganz alleine über die Pack auf den Weg in die Großstadt Graz machte, um dort die geheiligten Hallen der Kunstuniversität zu betreten und Musik zu studieren. Was aus diesem jungen Mann wurde, und welches schwere Schicksal ihn traf könnt ihr hier lesen:

Er wurde Mitglied der A-cappella-Gruppe Ois Voice !
Jetzt fragt ihr euch natürlich: „Wieso schweres Schicksal?“

Diese Frage kann ich beantworten: Ois Voice ! und a cappella haben eines gemeinsam - sie fesseln. Aus einem harmlosen Musikstudenten wurde so ein notorischer A-cappella-Freak, was man vor allem an meiner einschlägigen CD-Sammlung erkennen kann. Man sollte meinen, dass man gewisse Voraussetzungen mitbringen muss, um als A-cappella-Freak zu gelten, doch bereits der Besitz einer Flying Pickets-CD und der Besuch eines A-cappella-Konzertes reichen aus, um diesem Wahnsinn zu verfallen. Bei mir kommt noch dazu, dass ich schon immer gerne gesungen habe, was sich bis heute keineswegs geändert hat. Mein Weg war damit schon geebnet - bis auf die Frage: „Klassik oder Pop?“ Die Karriere als gefeierter Tenorsolist mit dicker Brieftasche war natürlich immer ein Traum! Aber zumindest eine Komponente dieses Traumes hat sich erfüllt, denn trotz jeglicher Versuche nach unten zu brummen wurde ich ein Tenor, was man oft auch am angestrengten Blick erkennen kann. ;-)

 Ach ja, um auf meine Aufgaben bei Ois Voice ! auch richtig vorbereitet zu sein, (z.B.: Ton angeben) habe ich noch schnell Chorleitung studiert. Hier habe ich von Franz Herzog, den ich als musikalischen Mentor bezeichnen kann, den feinen Schliff für Chor- und Ensembleleitung bekommen, was mir bei Ois Voice ! allerdings nichts nützt, weil natürlich jeder seinen Kopf durchsetzten will! ;-) Neben der Tatsache, dass mir hin und wieder Kompositionen für Ois Voice ! in der Dusche einfallen, kann ich auch noch ganz hoch pfeifen, was mir auch schon einige Pfeif-Solos bei unseren Stücken eingebracht hat!

Der Ruf, der mir anhängt, immer zu spät zu den Proben zu kommen, ist hart verdient, da ich bereits bei meiner allerersten Ois Voice ! Probe verschlafen habe! ;-)